Wenn Sie von uns per Mail auf dem Laufenden gehalten werden möchten, Schicken Sie uns einfach eine Mail mit dem Betreff "weitere Infos".


Music Masala - eine Reise durch die klassische Musik Nordindiens

Samstag, 09. Juni 2018, Musikdokumentation, Film

Veranstalter: Deutsch-Indische Gesellschaft Köln/Bonn in Kooperation mit dem Rautenstrauch-Joest-Museum, Kulturen der Welt

18.30 Uhr Rautenstrauch-Joest-Museum, Forum VHS, Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln (Neumarkt)

Music Masala ist eine Reise durch die magische Welt der klassischen nordindischen Musik zwischen Moderne und Tradition. Musiker und Musikkenner erzählen von der Kraft und Schönheit der Musik. Pandit Anindo Chatterjee lässt die Welt der Tala - der indischen Rhythmuszyklen - auf der Tabla, lebendig werden.

Die musikalische Interpretation der indischen Ragas (Melodiestrukturen) erklärt der junge Sitarvirtuose Purbayan Chatterjee. Dhrupad-Sänger Pandit Wasifuddin Dagar erzählt von den Ursprüngen des Dhrupad, die bis auf das Chanten der Veden zurückreichen. Ustad Asad Ali Khan, dem vielleicht letzten großen Interpreten der traditionellen Rudra Vina - éKönigin und Mutter der indischen Seiteninstrumente'

Konzert- und Unterrichtsszenen verbinden sich mit Bildern voller indischer Lebensrhythmen zu einem unvergesslichen Filmerlebnis, das Indienkenner wie Neulinge verzaubert.

Musikdokumentation: Indien/Deutschland, 68 Min, von Carsten Wicke

Einführung zum Film und anschließendes Gespräch mit Carsten Wicke

Den Flyer zum Ausdrucken können Sie hier kostenlos downloaden.

Eintritt: 15 €, ermäßigt 12 €

zurück zur Programmübersicht


Kooperationspartner und Sponsoren dieser Veranstaltung: