Wenn Sie von uns per Mail auf dem Laufenden gehalten werden möchten, Schicken Sie uns einfach eine Mail mit dem Betreff "weitere Infos".


Populäre hinduistische Götter

Samstag, 02. Juni 2018, Diavortrag & Gespräch

Veranstalter: Deutsch-Indische Gesellschaft Köln/Bonn in Kooperation mit dem Rautenstrauch-Joest-Museum, Kulturen der Welt und dem Institut für Südasien- und Südostasien-Studien der Universität zu Köln

15.00 Uhr Rautenstrauch-Joest-Museum, Forum VHS,
Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln (Neumarkt)

Wie sind die Götter in der Dorfgeographie und - struktur angesiedelt? Anhand dieser Darstellung werden die generelle Struktur und die Anordnung sakraler Stätten in einem südindischen Dorf aufgezeigt.
Es wird aufgezeigt, was mit dieser religiös-geografischen Struktur in einer Diaspora Gesellschaft passiert.

Prof. Dr. Ulrike Niklas, ist geschäftsführende Direktorin vom Institut SASOA der Universität zu Köln. Sie lebte zahlreiche Jahre in Südindien und hat als Indologin neben der Philologie auch viele Dorfstudien unternommen.

Eintritt: 7,50 €, erm. 6,00 €

Wenn Sie beide Vorträge von Prof. Dr. Ulrike Niklas besuchen, beträgt der
Eintritt 10 €, ermäßigt 8 €

zurück zur Programmübersicht


Kooperationspartner und Sponsoren dieser Veranstaltung: